Schnupperstunde im BSV

0
162

Als neue Kampfkunst im BSV BuKa-Dojo  – „Modern Arnis“ – bot unser Trainer Andy interessierten Sportlern des Buxtehuder Sportverein v. 1862 e.V. einen tiefen Einblick in seine Kampfkunst, die weit mehr als „nur“ Stockkampf beinhaltet, wie unsere Sportler schnell merkten.

Neben den zu erwartenden Stocktechniken, zeigte Andy wie man ganz normale Alltagsgegenstände zu seiner Selbstverteidigung höchst effektiv zum Einsatz bringen kann. Ebenso Griffe und Hebel wurden von Ihm eindrucksvoll vorgeführt sowie diverse Tritt- & Schlagtechniken.

Fazit:

Modern Arnis ist ein höchst effektiver und anspruchsvoller Kampfsport für jung und alt bei dem die Hand- Augen Koordination im höchsten Maße trainiert und verbessert wird. Unsere Sportler hat Andy auf jeden Fall überzeugt, ihnen hat es viel Spaß gemacht und alle sind sich zum Schluß einig gewesen „Das mach ich weiter“!

TEILEN
Vorheriger ArtikelWir engagieren uns
Nächster ArtikelBSV-Radsportler freuen sich über gute Platzierungen
Bernhard Jeannot
Bernhard ist gebürtiger Hanseat, Gründer des Budokai BuKa-Dojo, Dozent und seit über 40 Jahren leidenschaftlicher Kampsportler in verschiedensten Kampfstilen. Als Inhaber der ersten Dan in WT & Kickboxen, Prüfer, Trainer, Kuatsu sowie Kursleiter für Selbstverteidigung im WT-KungFu. Er ist Abteilungsleiter des BSV Buka Dojo im Buxtehuder Sportverein von 1862 e.V. und Trainer für WT-KungFu, Kickboxen & Selbstverteidigung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT