Neuer Trainer im BSV Buka-Dojo

    0
    279

    Seitdem das Ju-Jutsu und das Brazilian Jiu-Jitsu in unseren Trainingskatalog aufgenommen wurde, ist es ständig gewachsen. Die Nachfrage nach diesen höchst effektiven Kampfsportarten in den Bereichen Breitensport, Selbstverteidigung und Leistungssport ist sehr groß. Insgesamt besuchen regelmäßig bis zu 40 Teilnehmer regelmäßig unsere beste Trainingszeit Freitag abends. Zu jedem Training dürfen wir neue Zuschauer in allen Altersgruppen begrüßen.

    Aus diesem Grund suchen wir schon seit längerer Zeit nach einer Verstärkung für unser Trainerteam. Nun haben wir sie gefunden. Sebastian Zeh hat sein Interesse an unserer offenen Trainerstelle bekundet und konnte dem kritischen Blick unseres erfahrenen Abteilungsleiters standhalten. Sebastian bekleidet den 2.DAN im Ju-Jutsu, besitzt eine gültige Trainer-C Lizenz und ist lizensierter Prüfer. Weiterhin hat er sein Ju-Jutsu sowie seine Fähigkeiten als Trainer in zahlreichen Lehrgängen und Fortbildungen weiterentwickelt.

    Wir möchten nun Sebastian herzlich im Buxtehuder SV begrüßen und sind gespannt auf die vielen Anregungen und Impulse, die er uns bei der Weiterentwicklung des Ju-Jutsu innerhalb des Vereins geben wird!

     

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelKWON CUP 2017
    Nächster ArtikelSportlervorstellung Jens Uhlmann
    fabian
    Fabian ist gebürtiger Saarländer, Lehrer und seit über 10 Jahren leidenschaftlicher Kampsportler. Als Inhaber des ersten Dan, Prüfer, und Kursleiter für Frauen Selbstverteidigung im Ju-Jutsu ist er Trainer des Buka Dojo für Ju-Jutsu und Brazilian Jiu-Jitsu.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT