3 x Deutscher Meister

0
611
v.li.: Basti-Ahmed-Jens-Finn

Basti – Ahmed – Jens – Finn

Zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft, haben sich vier unserer Sportler auf den langen Weg nach Neuwied gemacht. Früh um 04:00 Uhr schon fuhren Sie in Buxtehude los und quälten sich durch die verregnete Nacht um pünktlich auf der Waage zu stehen – den jeweils ersten offiziellen Akt auf einem Wettkampf.

Schon früh war klar, es wird ein harter Wettkampftag!

800 der besten Kampfsportler unserer Nation traten auf der diesjährigen Deutschen Meisterschaft gegeneinander an um die Besten unter sich zu finden… und es wurde ein ewig langer Tag für unsere Jungs, denn die meisten Ihrer Kämpfe sollten Sie erst weit nach 19:00 Uhr bestreiten dürfen. So anstrengend das lange Warten – so hart, die Konzentration den ganzen Tag lang zu behalten – so perfekt haben Sie es geschafft, auf den Punkt für Ihre Kämpfe fit, locker und fokussiert zu sein…

  • Jens – 2x Deutscher Meister
  • Finn – 1x Deutscher Meister + 1x Bronze
  • Ahmed – 1x Deutscher Vizemeister
  • Basti – 1x Deutscher Vizemeister

Jeder in seiner Gewichts-/Altersklasse an der Spitze des deutschen Kampfsport!

TEILEN
Vorheriger ArtikelInternationales Saarseminar of Martial Arts 2017
Nächster ArtikelDeutsche Meisterschaft 2017
Bernhard Jeannot
Bernhard ist gebürtiger Hanseat, Gründer des Budokai BuKa-Dojo, Dozent und seit über 40 Jahren leidenschaftlicher Kampsportler in verschiedensten Kampfstilen. Als Inhaber der ersten Dan in WT & Kickboxen, Prüfer, Trainer, Kuatsu sowie Kursleiter für Selbstverteidigung im WT-KungFu. Er war der erste Abteilungsleiter des BSV Buka Dojo im Buxtehuder Sportverein von 1862 e.V. und Trainer für WT-KungFu, Kickboxen & Selbstverteidigung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT