Selbstverteidigung

„Die polizeilich bekannt gewordenen Steigerungen bei verschiedenen Gewaltdelikten im letzten Jahrzehnt in Deutschland wie auch die Ergebnisse verschiedener Dunkelfeldstudien spiegeln die Relevanz der Gewaltproblematik wider.“ … „Fachkompetente Vertreter der verschiedenen Polizeibehörden des Landes Niedersachsen haben aus diesem Grund unter der Federführung des Landeskriminalamtes Niedersachsen (LKA NI) Standards für Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainings formuliert…“

„Diese Standards dienen polizeiexternen Fachleuten, Trainerinnen und Trainern, interessierten Laien und außenpolizeilichen Präventionskräften als Beurteilungshilfe dienen, wenn sie die in ihrem örtlichen Bereich angebotenen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainings auf ihre Qualität und Wirksamkeit prüfen wollen.“


Die im BuKa-Dojo des Buxtehuder Sportverein von 1862 e.V. angebotenen Selbstbehaubtungs- und Selbstverteidigungstrainings erfüllen die vom Landeskriminalamt Niedersachsen vorgegebenen Standards – unser Trainer ist zugelassener Kursleiter des DJJV:

Alle unsere Trainer, Kursleiter, Übungsleiter & Anleiter wurden zur Umsetzung des § 72 a SGB VIII auf ein eintagsfreies erweitertes Führungszeugnis hin geprüft, sie verfügen über geeignete pädagogische- und psychologische Studienabschlüsse / Ausbildungen und nehmen regelmäßig an Weiterbildungen teil. Darüber hinaus geben unsere Trainer zusätzlich zielgruppenorientierte Kurse bei anerkannten Weiterbildungsträgern.

 

Quellen & Verweise: